Das Polit-Forum Bern besucht unsere Schauplätze

Politforum 1918

Das Polit-Forum Bern organsiert zusammen mit uns Veranstaltungen zum 100 jährigen Jubiläum des Landesstreiks. An speziellen Orten des Geschehens werden politische Debatten in Kombination mit szenischen Beiträgen Fragen zu gesellschaftlichen Herausforderungen aufgreifen.

Am 26. August um 11.15 Uhr wird in den Alten Hauptwerkstätten in Olten ein Podium, begleitet durch Lesungen von Originaltexten von 1918 durchgeführt. Unter der Frage «Wer hat Macht?» wird die Debatte, Aspekten rund um Armut, Reichtum und der Verteilung von Macht nachgehen.
Auf dem Podium diskutieren Carlo Knöpfel (Prof. Hochschule für Soziale Arbeit FHNW), Marcel Meili (Arch. Prof. ETH; Erbeninitiative datuma der Gebrüder Meili), Thomas Näf (Präsident KABBA – Komitee der Arbeitslosen und Armutsbetroffenen) und Nora Wilhelm (collaboratio helvetica).

26. August: 11:15 Uhr: Wer hat Macht?
Alte Hauptwerkstätte, Gösgerstrasse 52, 4600 Olten
Im Anschluss gibt es einen Brunch, keine Anmeldung erforderlich

Weitere Informationen: www.polit-forum-bern.ch